Beschreibung der zertifizierten einjährigen Fortbildung KLANGTHERAPIE nach Angela Preker + Fortbildungsvertrag + Termin

Fortbildungsbeschreibung KLANGTHERAPIE nach Angela Preker ®

           

Der nächste Einführungskurs und Startbeginn der einjährigen Fortbildung wird am 15. und 16. Januar 2022 sein.
Fortbildung in der Methode der Klangmassage, einer Form der rezeptiven Musiktherapie mit insgesamt ca. 100 Stunden.

Die Fortbildung richtet sich bevorzugt an Angehörige helfender Berufe und MusiktherapeutInnen. In einer Fortbildungsgruppe befinden sich drei bis vier FortbildungsteilnehmerInnen. Damit ist eine hohe Fachkompetenz und Qualtität in den Klangbehandlungen der FortbildungsteilnehmerInnen gewährleistet. Nach Möglichkeit sollten die FortbildungsteilnehmerInnen  Klangmassagen ausserhalb des Lehrkontextes in Anspruch nehmen. Dies ist keine Voraussetzung für die Fortbildung, stellt jedoch eine wunderbare Vertiefung von Selbsterfahrung der heilsamen Schwingungen der Klangschalen dar.

Beschreibung der Fortbildungsinhalte:

Block 1:

Erlernen des Set und Settings von Klangbehandlungen über Lehr – Klangmassagen
10 Treffen im ca. vierwöchigen Abstand. Zeitumfang ca. 70 Stunden

Ablauf der 10 Treffen: Lehr – Klangmassagen 

Bereits zu Beginn der Fortbildung dürfen Sie sich ein professionelles Set an Klangschalen im Klangschalenzentrum aussuchen. Damit können Sie bereits zu Hause an sich und Ihren Lieben üben und experimentieren.

In Verbindung mit theoretischen Ausbildungsinhalten biete ich 10 Lehr – Klangmassagen an. Diese dienen der Selbsterfahrung der FortbildungsteilnehmerInnen. Im Verlauf der 10 Treffen erleben Sie den ordnenden Prozess der regulativen Musiktherapie an sich und den anderen TeilnehmerInnen über Klangmassagen. Die Selbsterfahrung der Wirkung von Klangschalen ist eine grundlegende Qualität beim Transfer in die berufliche Anwendung. Die Zeitabstände zwischen den Lehr – Klangmassagen bieten ausreichend Zeit zur Integration des Erlernten sowie zum eigenen Experimentieren mit Klangschalen zu Hause oder im Beruf.

  • Blick auf den physischen Körper mit seinem schwingungsleitenden Gefüge.
  • Blick auf die psychosomatischen Einwirkungen durch Klang.
  • Hilfe durch Klanganwendung bei mentalen und vitalen Problemen.
  • Erlernen des Set und Setting von professionellen Klangbehandlungen.
  • Erlernen der Anspieltechniken von Klangschalen, Gongs, Monochord und anderen Naturtoninstrumenten.
  • Die Möglichkeiten zur Gesundheitsprophylaxe und Psychohygiene mit den Klangschalen im privaten und beruflichen Bereich.
  • Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung mit Klangschalen, Gongs und anderen Naturtoninstrumenten.
  • Ab dem fünften Treffen dürfen Sie die Klangmassage mit Ihrem eigenen Set von Klangschalen an den anderen FortbildungteilnehmerInnen üben.
  • Fallbesprechungen vertiefen die Kenntnis der Anwendungsmöglichkeiten von Klangschalen.
  • Coaching der beruflichen Situation bezüglich von Klanganwendung
  • Coaching der Selbständigkeit/Freiberuflichkeit mit der Klangtherapie

Block 2:

Körperarbeit, Meditation und Stärken der eigenen Ressourcen

3 Tage  mit  18 Stunden

Der zweite Ausbildungsblock umfasst drei aufeinander folgende Tage. Wir widmen uns dem Studium der Wechselbeziehung zwischen den verschiedenen Körpersystemen (Knochen, Muskeln, Organe, Drüsen, Flüssigkeiten, Nervensystem) und den vibroakustischen Wellen der Klangschalen. Über Körperarbeit und Hands on Techniken erlangen wir ein tieferes Verständnis über das lebendige schwingungsleitende Gefüge des Körpers. Meditation und Körpererfahrung erweitern das Handlungsfeld im Set und Setting bei Klangmassagen. Das Stärken und Erhalten der eigenen Ressourcen erfährt grundlegende Bedeutung für die Qualität von Behandlungen.

Block 3:

Klangreisen  und Zertifizierung

2 Tage mit 12 Stunden


Das Gestalten von Klangreisen als Möglichkeit der Tiefenentspannung und gesteigertem Erleben ist das Hauptthema der beiden letzten Fortbildungstage.

Sie bekommen ein Zertifikat das den inhaltlichen und zeitlichen Umfang der Fortbildung beschreibt.

Fortbildungskosten:

Der Preis für Block 1, Block 2 und Block 3 mit 15 Tagen der Fortbildung beträgt insgesamt 3660 €. In diesem Betrag sind 584.37 € Mehrwertsteuer enthalten.

Der Betrag von 3660 € ist in Monatsraten per Dauerauftrag von 15 Teilbeträgen von je 244 € zu entrichten.

  • Für die Klangschalen, die Sie bei mir erwerben erhalten Sie 10 % Rabatt.
  • Der Kauf von Klangschalen kann bei Bedarf in Raten bezahlt werden.

 

Fortbildungsvertrag

KLANGTHERAPIE nach Angela Preker ®

 

Fortbildung in der Methode der Klangmassage, einer Form der rezeptiven Musiktherapie

VertragspartnerIn:

Name: …………………………………………………………………………..

Geburtsdatum: ……….………………………………………………………..

.

Straße:………………………………………………………………………….

Wohnort: ……………………………………………………………………….

 

Tel. Nr. …………………………………………………………………………………..

 

E Mail; ………………………………………………………………………….

Beruf: ………………………………………………………………………….

Arbeitgeber: …………….……………………………….……………………..


und Angela Preker, Musiktherapeutin (Ausbilderin)
Klangschalenzentrum 56579 Bonefeld, Brunnenstrasse 9
Tel Nr. 02634 – 3101

Ich habe den Fortbildungsvertrag mit den Fortbildungsinhalten gelesen und bin damit einverstanden.

……………………………                        ………………………………..
Ort,  Datum                                                                 Unterschrift