Gesundheitstag

im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

„Essen mit den Ohren“ – Tief entspannen mit Klang und Vibration

Der Gesundheitstag eignet sich für Mitarbeiter/Innen aus Firmen, deren Leitung am Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter/Innen interessiert ist und diesen ein wertschätzendes Angebot zur Gesundheitspflege bieten können.

Achtung! Mitarbeiter/Innen über 45 Jahren können ein Mal jährlich einen Bildungsscheck in Höhe von 500€ in Anspruch nehmen. Dieser kann im Klangschalenzentrum eingelöst werden (Einzelbehandlungen zur Regeneration und Erlernen von Entspannungstechniken).
Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Konzept für Ihren Betrieb zu einem gelungenen Gesundheitstag. Dieser kann im Klangschalenzentrum Bonefeld oder in ihrem Betrieb stattfinden. Bitte kontaktieren Sie mich unter info@klangschalenzentrum.de oder 02634 3101.

Prävention

… ist besser als Heilung – eine klassische Weisheit der Medizin. Prävention bezeichnet allgemein alle Aktivitäten, die das Ziel haben, Krankheit zu verhindern oder zu verzögern. Eine harmonische Grundstimmung lässt zuversichtlich den Alltag bewältigen, fördert die Selbsteinschätzung und schützt vor Überlastung.

Gesunder Arbeitsplatz:

Die WHO definiert Gesundheit als einen „Zustand völligen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“ Die Realität zeigt uns, dass wir uns in einem kontinuierlichen Prozess zwischen mehr oder weniger Gesundheit bewegen. Chronische und psychosomatische Krankheiten nehmen zu. Ungelöste seelische Belastungen können sich mit der Zeit körperlich manifestieren. Die moderne Schulmedizin beschäftigt sich mit der Entstehung von Krankheiten auf der körperlichen Ebene, der Pathogenese. Im Gegensatz dazu beschreibt Aaron Antonovsky den Ansatz der Salutogenese, „das, was gesund erhält.“ Diese neue, erweiterte Perspektive auf das Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Krankheit ist von großem Wert.

Gesundheitstag „Essen mit den Ohren“ – Tief entspannen mit Klang und Vibration

Die körperliche und emotionale Reaktion auf Musik, Stimmen und andere Töne sind grundlegend in unserem Leben verankert. Im Ohr sind auf kleinstem Raum intensive Nervenverbindungen mit vielen anderen Bereichen des Körpers verbunden so dass während und nach der Anwendung von Therapieklangschalen eine Harmonisierung des gesamten psychosomatischen Systems über das vegetative Nervensystem erreicht wird. In einer solchen Wohlspannung ist es möglich, aktuelle Befindlichkeiten bewusster wahrzunehmen – eine Voraussetzung für Regulation und Selbststeuerung.
Es werden hochwertige Therapieklangschalen auf den bekleideten Körper gelegt und nach Anleitung bespielt. Die Vibrationen und das obertonreiche Spektrum der Klangschalen strömenüber Knochen und Bindegewebe in jede Körperzelle. Während der Tiefenentspannung werden Prozesse der Regeneration, Wandlung und Selbstheilung angeregt. Mentale und vitale Wohlspannung sind maßgeblich an unserer Leistungsfähigkeit beteiligt.
Die Teilnehmer/Innen des Gesundheitstages erfahren die tief entspannende Wirkung der Klangschalen über angeleitete partnerschaftliche Behandlung oder Selbstbehandlung. Dynamische Körperübungen in Verbindung mit Tiefenentspannung lassen die Mitarbeiter/Innen erholt und beeindruckt zurück in den Alltag gehen.
Nachhaltigkeit des Gesundheitstages „Essen mit den Ohren“ – Tief entspannen mit Klang und Vibration.

Die Teilnehmer/Innen erlernen effiziente Methoden zur Stressminderung zu Hause oder am Arbeitsplatz. Im Seminar erleben sich die Mitarbeiter in einer entspannten Situation, die den grundsätzlichen Zusammenhalt und die Teamfähigkeit stärken. Ein gutes Kohärenzgefühl – Neuordnung, Klarheit, eine zuversichtliche Einstellung dem Leben und den Herausforderungen gegenüber – erfährt eine positive Bedeutsamkeit.

Neu! Gesundheitstag „Pilz und Klang“

in Kooperation mit Dr. Lutz Neitzert und Angela Preker (geführte Pilz-Wanderung mit anschließender Verköstigung und Klangreise). Informationen hierzu auf Anfrage
info@klangschalenzentrum.de oder 02634 3101

Neu! Gesundheitstag: „Erlernen von Zirkustechniken“ (jonglieren, balancieren, Akrobatik)

mit Stefan Preker und Angela Preker (Teamevent mit anschließender Klangreise). Informationen hierzu auf Anfrage info@klangschalenzentrum.de oder 02634 3101