Fortbildung zur Klangtherapeutin / zum Klangtherapeut

Klangmassage nach Angela Preker

Interessierte erhalten hier einen Überblick über die Fortbildungsinhalte, den zeitlichen Umfang sowie die Kosten. Die Fortbildung richtet sich bevorzugt an Angehörige helfender Berufe und Musiktherapeuten. Für Interessenten mit einer weiten Anfahrt lässt sich nach Absprache und Möglichkeit der zeitliche Modus der Fortbildung ändern.

In dieser Fortbildung erlernen Sie die professionelle Anwendung der Klangmassage, eine Form der rezeptiven Musiktherapie. Elemente aus dem Body-Mind-Centering ® schaffen eine Grundlage von entspannter Wahrnehmung und Tiefensensibilität. Die erlernten Inhalte der Fortbildung unterstützen Sie in dem Erreichen Ihrer persönlichen Ziele und sind in der Gesundheitsförderung effektiv einzusetzen. Zum Abschluss der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat Klangtherapeut/In nach Angela Preker®.

Beschreibung der Fortbildung

Mit meiner langjährigen Erfahrung vertraue ich auf die Parameter

  • Fundiertes Wissen über die Wirkung der Klangschalen
  • Hochwertige Instrumente
  • Eigene Wahrnehmung
  • Sicherheit in der Anwendung von Klangbehandlungen
  • Persönliche Eignung
  • Schulung der Behandlung mit dem eigenen Set
  • Raum und Zeit um das Erlernte zu üben und zu stabilisieren

In Verbindung mit theoretischen Ausbildungsinhalten biete ich Lehr-Klangmassagen an den Teilnehmer/Innen an. Die Wirkung einer professionell erhaltenen Klangmassage entwickelt ein feines Gespür für eine grundlegende Behandlungsqualität. Die Selbsterfahrung der Teilnehmer vermittelt ein gutes Gespür für die Wirkung der Klänge und Vibrationen. Im Verlauf der 10 Treffen erleben Sie den ordnenden Prozess der regulativen Musiktherapie an sich und den anderen Teilnehmer/Innen der Fortbildung. Die Zeitabstände zwischen Fortbildungstreffen bieten ausreichend Gelegenheit zur Integration des Erlernten sowie zum eigenen Experimentieren mit Klangschalen zu Hause oder im Beruf. Die Fortbildung berücksichtigt Themen Ihres beruflichen Umfeldes. Es hat sich bewährt, vor oder während der Fortbildung eine Serie von 10 Klangmassagen in Anspruch zu nehmen.

Begleitet wird die musiktherapeutische Fortbildung durch Elemente aus dem Body-Mind-Centering ®. BMC ® beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von Muskeln, Knochen, Flüssigkeiten, dem Nerven- und Drüsensystem. Menschen sind wandelnde Schwingungsleiter, bestehen sie doch zu ca. 80% aus wässrigen Substanzen. Ungelöste seelische Belastungen oder physische Probleme gehen in Resonanz in der musiktherapeutischen Anwendung. Im Verlauf von einigen Behandlungen stellen sich ein gutes Kohärenzgefühl, Neuordnung und Klarheit, eine zuversichtliche Einstellung dem Leben und den Herausforderungen gegenüber ein.

Zum Abschluss eines Fortbildungstages finden wir zur Ruhe und Entspannung durch eine geführte Meditation.

Die Fortbildung gibt Impulse für die eigene persönliche und spirituelle Bildung. Das Erlernte kann sich als ein wunderbares, sinnvolles und effektives Handwerkszeug im Beruf als auch in der freiberuflichen Tätigkeit erweisen.

Anwendungen

Die Klangbehandlungen sind erfolgreich z.B. bei Schlafstörung, Schmerz, Burnout, psychosomatischen Beschwerden, Tinnitus, vegetativen Störungen, Prüfungsangst, körperlicher und mentaler Verspannung, Lebenskrisen, Zwangsstörungen, Trauer, Depression, Fastenbegleitung, zur Begleitung schwerer Erkrankungen, zur persönlichen Entwicklung und zur Gesundheitspflege.

Die körperliche und emotionale Reaktion auf Musik, Stimmen und andere Töne sind grundlegend in unserem Leben verankert. Im Ohr sind auf kleinstem Raum intensive Nervenverbindungen mit vielen anderen Bereichen des Körpers verbunden so dass während und nach der Anwendung von Therapieklangschalen eine Harmonisierung des gesamten psychosomatischen Systems über das vegetative Nervensystem erreicht wird. In einer solchen Wohlspannung ist es möglich, aktuelle Befindlichkeiten bewusster wahrzunehmen – eine Voraussetzung für Regulation und Selbststeuerung.

BLOCK 1

Erlernen des Set und Settings von Klangbehandlungen

Ablauf der 10 monatlichen Treffen :

  • Erlernen des Set und Setting von professionellen Klangbehandlungen.
  • Erlernen der optimalen Klangbehandlung mit Ihrem eigenen Set von Klangschalen.
  • Erlernen der Anspieltechniken von Klangschalen, Gongs, Monochord und anderen Naturtoninstrumenten.
  • Erhalten von einigen Lehr-Klangmassagen durch Angela Preker
  • Entwickeln Ihres eigenen Behandlungsset aus Instrumenten
  • Klangreisen als Möglichkeit der Tiefenentspannung und gesteigertem Erleben
  • Gestalten von Klangangeboten in der Gruppe
  • Die Möglichkeiten zur Gesundheitsprophylaxe und Psychohygiene mit den Klangschalen im entsprechenden beruflichen Bereich.
  • Die Anwendung der Klangschalen in schwierigen gesundheitlichen und/oder psychisch belastenden Situationen.
  • Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung mit Klangschalen, Gongs und anderen Naturtoninstrumenten. Fallbesprechungen/Evaluation
  • Anatomische Kenntnisse aus der Sicht des BMC ®
  • Wirkung der vibroakustischen Schallwellen der Klangschalen (weiter lesen unter „Wirkung“…)
  • Kennenlernen von verschiedenen Klangschalen, deren Qualität und Anwendungsmöglichkeiten

BLOCK 2

Body-Mind-Centering ®

3 Tage (Übernachtung kann organisiert werden)

Zeit: 18 Stunden

Wir widmen uns dem Studium der Wechselbeziehung zwischen den verschiedenen Körpersystemen (Knochen, Muskeln, Organe, Drüsen, Flüssigkeiten, Nervensystem) und den vibroakustischen Wellen der Klangschalen. Über Körperarbeit und Hands on Techniken aus dem Body-Mind-Centering® erlangen wir ein tieferes Verständnis über das lebendige schwingungsleitende Gefüge des Körpers

BLOCK 3

Monochord, Klangreisen und Supervision/Zertifizierung

2 Tage mit 12 Stunden

An diesen beiden Abschlusstagen bekommen Sie eine Einführung in das Spielen des Monochord, der Gongs und anderer Naturtoninstrumente. Sie gestalten eine Klangreise. Sie lernen Meditationsformen zur Stärkung der eigenen Ressourcen kennen. Sie bekommen ein Zertifikat das den inhaltlichen und zeitlichen Umfang der Fortbildung beschreibt.

 

  • Zeitmodus: 15 Treffen ein Mal monatlich/Zeitaufwand ca. 120 VollzeitstundenMax. 10 Teilnehmer/Innen
  • Dozentin: Angela Preker, Musiktherapeutin
    Kosten der Fortbildung in der Methode der Klangmassage nach Angela Preker:
  • Der Preis für Block 1, Block 2 und Block 3 der Fortbildung beträgt insgesamt 3552€. In diesem Betrag sind 674.80€ Mehrwertsteuer enthalten.
  • Der Betrag von 3552 € ist in Teilzahlungen von 15 Teilbeträgen von 237 € zu entrichten.

Variationen und leichte Veränderungen der Fortbildungsthemen in der Reihenfolge und Thematik sind vorbehalten. Sie orientieren sich an den Fortbildungsteilnehmer/Innen.

Während der Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, Klangschalen auszuleihen und so sukzessive ihr Set an Instrumenten zu erstellen.
Für Klangschalen, die Sie bei mir erwerben, erhalten Sie 10 % Rabatt.
Die Klangschalen können Sie bei Bedarf zinsfrei in Raten bezahlen.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!