Aktuelle Fortbildung „Einführung in die Klangmassage“

  • 28.10.2017 und 20.01.18 Kurzseminar „Klangmassage zum kennen lernen“ 10 bis 14 Uhr/46.-€
  • 24.11. bis 26.11.2017 Fortbildung
    Freitag 18 bis 21 Uhr/Samstag 10 bis 16 Uhr/Sonntag 9 bis 15 Uhr/Kosten246.-€

Menschen sind wandelnde Schwingungsleiter. Das spüren wir über unsere Schwingung leitenden Systeme – Knochen, Muskeln, Organe, Flüssigkeiten, Nervensystem – in der direkten Erfahrung mit den Klangschalen. Wir tauchen ein in einen Zustand tiefster Entspannung und Bewusstheit, in dem nachweislich regulative Prozesse stattfinden. Anschließend fühlen wir uns gestärkt, gereinigt und geklärt. Diese Erfahrung öffnet uns einen bedeutsamen Weg in der Heilungskultur. Ob zum Erhalt des eigenen Wohlbefindens, zum Einsatz in Schulen und Kindergärten, in Einrichtungen der Altenpflege sowie der Behindertenhilfe oder zur Erweiterung der bereits vorhandenen therapeutischen Handlungskompetenzen – diese Wochenendfortbildung wird den passenden Einstieg vermitteln!

Zielgruppe: Studenten der Musiktherapie, Physiotherapeuten, Mitarbeiter aus der Altenpflege und Einrichtungen der Behindertenhilfe und für interessierte Neueinsteiger.

Die Wochenendfortbildung ist zum Einstieg in die einjährige Fortbildung zur zertifizierten Klangtherapeutin/Klangtherapeut nach Angela Preker geeignet und wird als Fortbildungseinheit gewertet. Ebenso wird die Fortbildung im Rahmen des § 87b anerkannt.

Nach Anmeldung über info@klangschalenzentrum.de und der Überweisung der Kursgebühr von 246.-€ auf das u.a. Konto ist die Teilnahme verbindlich.
Übernachtungsmöglichkeiten können vermittelt werden. Bitte bequeme Kleidung tragen oder mitbringen.

Bankverbindung:
IBAN: DE96 57391800 0008910308 · BIC: GENODE51WW1
Klangschalenzentrum Angela Preker

Zum Vormerken:
Karnevalswochenende vom 10. Bis 13.02.18 im Haus Felsenkeller „Yoga und Klang“ mit Jutta Loennig – Wennemer